Saumon-Tomate-Pesto

Schottische Lachssteaks Label Rouge mit Tomaten und Pesto


Für 4 Personen:

  • 4 Steaks von schottischem Lachs Label Rouge, gehäutet
  • 3 Roma-Tomaten
  • 5 cl Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 Basilikumblätter
  • 80 g Pinienkerne
  • 2 Zweige frischer Thymian
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle


Zubereitungszeit: 30 Min.
Garzeit: 10 Min.


Den Ofen auf 200 °C vorheizen (Thermostat: 6/7). Die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Den Knoblauch mit dem Basilikum, dem Olivenöl, Salz und Pfeffer in einen Minihacker geben. 1 bis 2 Min. hacken lassen, bis ein Pesto entsteht.
Die Pinienkerne 2 Min. ohne Fett in einer Pfanne anrösten und zum Pesto geben. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
Die Lachssteaks in eine ofenfeste Form legen. Mit den Tomatenscheiben belegen, salzen und pfeffern. Mit dem Pesto und den Pinienkernen bedecken und mit dem Thymian bestreuen. Die Lachssteaks 10 Min. im Ofen garen. Aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.
Zu diesem Gericht passen eine Piperade (Paprikaomelette) oder ein Gemüseauflauf.