OMEGA3-1  OMEGA3-2

Ein hervorragender natürlicher Lieferant
von Omega-3-Fettsäuren

Fettreiche Fische wie Lachs haben einen besonders hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren wie die der Omega-3-Gruppe, die sich durch ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften auszeichnen.

So sind Fettsäuren wichtige Bausteine für die Entwicklung und Funktion der Netzhaut, des Gehirns und des Nervensystems. Belegt ist auch ihre schützende Wirkung für das Herz-Kreislauf-System.

Der menschliche Körper selbst ist nicht in der Lage, Omega-3-Fettsäuren in ausreichender Menge zu produzieren. Deshalb ist es so wichtig, diese über die Nahrung aufzunehmen. Fettreiche Fische wie Lachs sind ein hervorragender natürlicher Omega-3-Lieferant.

Aus diesem Grund raten Fachbehörden ersten Rangs wie die Anses¹ und ihr britisches Pendant, die FSA², aber auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung zum regelmäßigen Verzehr von Fettfischen wie Lachs.



¹ Anses: Französische Agentur für Lebensmittelsicherheit, Umweltschutz und Arbeitsschutz
² Food Standard Agency. Bei der britischen FSA handelt es sich um eine unabhängige staatliche Behörde, deren Rolle es ist, den öffentlichen Gesundheitsschutz zu gewährleisten und die Interessen der Verbraucher im Lebensmittelbereich zu schützen.
sep