Home-tw-1
Home-2

Das Label Rouge ist ein renommiertes Gütesiegel, das vom französischen Landwirtschaftsministerium an hochwertige Produkte verliehen wird, die sich insbesondere durch ihren überlegenen Geschmack auszeichnen.
Lachs aus Schottland erhielt 1992 als erster Fisch und als erstes nicht-französisches Produkt das begehrte Etikett.


Seit 2004 führt schottischer Lachs darüber hinaus das EU-Gemeinschaftszeichen g.g.A. (geschützte geografische Angabe).


Das g.g.A.-Siegel ist solchen Erzeugnissen und Lebensmitteln vorbehalten, die einen starken Bezug zu ihrer geografischen Herkunft aufweisen.


Mit dem Label-Rouge- und dem g.g.A.-Siegel sprechen somit gleich zwei amtliche Auszeichnungen für die hervorragende Qualität und die Herkunft von schottischem Lachs Label Rouge.

sep